Die nächsten Veranstaltungen:        

 

 

Montag 31. Oktober 2016:

Live 3 präsentiert:

Rock Nacht Karlsruhe

      mit Heilige Dämonen, Lamettica und Donnerbalken

                                     Einlass: 19:00Uhr

                                               Beginn: 19:30Uhr

Die Rock Nacht Karlsruhe mit 3 TOP-Bands an einem Abend die da heißen

Heiligen Dämonen(Böhse Onkelz Tribute)

Nach fast 10 Jahren begrüßen die HEILIGE DÄMONEN ihre Vorbilder, die Böhsen Onkelz zurück auf der Bühne und freuen sich, dass alle gesund und lächelnd da sind. Die HEILIGE DÄMONEN sind stolz darauf, den Geist der Onkelz in dieser Zeit am Leben erhalten zu haben. Mittlerweile können die fünf Musiker, der Coverband HEILIGE DÄMONEN, aus der Region Karlsruhe auf eine fast zehnjährige Bandgeschichte zurück blicken. Bei zahlreichen kleineren und größeren Veranstaltungen beweisen die HEILIGE DÄMONEN das ganze Jahr über, in ihren bis zu vierstündigen Shows, dass sie eine umfassende, regelmäßig wechselnde Songauswahl darbieten können. Diese ist bestückt mit den beliebtesten Onkelztiteln aus 25 Musikgeschichte. Die Musiker spiegeln dem Publikum in über 70 Songs nicht nur ihr Können, sondern auch ihre Leidenschaft zu den Onkelz wieder.

www.heilige-daemonen.de

Lamettica (Metallica Tribute)

LAMETTICA – Ein Garant für echtes METALLICA Feeling. Gegründet aus einer Laune heraus im Jahre 1999 mauserte sich die Band schnell zum Geheim Tipp in der Regionalen Szene von Karlsruhe. Dieses blieb auch Jörg Kuschezki (Veranstalter des MONSTERS OF COVER) nicht

verborgen, und so durfte man als Opener der damaligen Tour 99/00 mitreisen. Die Resonanz des Publikums war so riesig, dass man 02/03 noch einmal mit Tourte.

Diesmal aber als Headliner. Sie rocken so, wie es von einer H-M-Band erwartet wird: laut und hart. Hier wird nicht schüchtern rumgedudelt – wir reden von Metal, Baby...

Die Setliste von LAMETTICA liest sich wie ein Best Off Album von Metallica. Geboten wird alles was den Nackenmuskel eines richtigen Head Bangers erfreuen lässt.

 „ BANG YOUR HEAD“ 

www.lamettica.de 

Donnerbalken

Die vier Musiker aus dem Enzkreis haben ihr Herz an die „Größten“ der Hard-, Heavy- und Deutschrock Szene verschenkt. Sie covern seit 2010 die bekanntesten Hits von Bands wie: Rammstein, Frei.Wild, Manowar, AC/DC, J.B.O. uvm.
Mit ihrem charismatischem Sänger und ihrer energiegeladenen Bühnenpräsentz reißen sie jedes Publikum mit und sind nicht mehr aus der Szene weg zu denken.
Der ständig wachsende Zuspruch deutet eine klare Richtung.
You´ll Never Rock Alone.
www.donnerbalken-live.de

Freitag 11. November 2016:

             KISS  FOREVER BAND

                                     20th Anniversary Tour 2015

 Die Kiss Forever Band aus Budapest, die mit Sicherheit bekannteste und auch meistbeschäft-igte Kiss Tribute Band Europas feiert dieses Jahr ihr 20jähriges Bestehen. Dazu passt natürlich auch gut, daß die Originale für einige wenige Konzerte über den großen Teich kommen. Was liegt näher, als 2015 einen ordentlichen Konzertmarathon zu absolvieren.         

KISS FOREVER- “20th anniversary Tour” 2015:     Aus Budapest kommt eine der beständigsten Tributebands Europas. 1995 gründete Zoltan Vary alias Paul Stanley mit gestandenen ungarischen Musikern KISS FOREVER. Seitdem tourt die Band auf insgesamt weit über 700 Shows durch Osteuropa, Deutschland, Holland, Italien, Großbritannien, Finnland und gerade aktuell durch die Ukraine. Die Band nahm 3 Alben mit Coverversionen ihrer Idole auf, deren letztes „Live & loud“ die Bühnenqualitäten der Musiker am besten widerspiegelt. Das Konzertprogramm von Kiss Forever geht den Weg von frühen Kiss- Songs bis zur aktuellen Arbeit der amerikanischen Vorbilder.  Konzerthöhepunkte  sind Klassiker, wie „I was made for loving you“, „Detroit Rock city“, „Lick it up“ oder „Hooligan“. In Kostümierung und originalem Make up orientiert sich Kiss Forever an den Gepflogenheiten der70er Kiss und tritt entsprechend nicht „Unmasked“ auf. Nun haben ihre Idole in Amerika das 20. Album „Monster“ veröffentlicht und kommen 2016 auch zu Konzerten nach Europa. Parallel dazu wollen Kiss Forever das Liverepertoire ihrer Idole anläßlich ihres 20jährigen Bandbestehens pflegen und präsentieren und spielen so auch in der Festhalle KA-Durlach.   

Die Band wurde von berühmten ungarischen Musikern im Jahre 1995 gegründet, um die Lieder ihrer Lieblingsband ihrer Kindheit  „KISS” zu spielen. Nach 3 Jahren kam das erste ausländische Konzert, bis dahin wurden die Kostüme und Stiefel mit hohen Sohlen - wie die originalen Outfits - auch fertig, damit die Show richtig komplett wird. Da trat die Band mit dem Drummer von KISS, Eric Singer das erste Mal auf. Seiner Meinung nach ist KISS Forever Band - berücksichtigt man sowohl den Klang als auch ihr Aussehen - die beste authentische Band, mit der er bis dahin zusammen-spielte.  

In den nächsten 12 Jahren machte die Band mehr als 1000 Shows in 27 verschiedenen Ländern und liegt damit  im Weltmaßstab über den anderen KISS Tribute Bands. Die Fans von KISS konnten die Show unter anderem in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, England, Niederlande, Belgien, Italien, Spanien, Portugal, Schweden, Finnland und Russland hören und sehen.  

Im Januar 2012 trat die KISS Forever Band gegen mehr als 200 Mitbewerber aus der ganzen Welt an.Die anwesenden Fans und die original Mitglieder von KISS wahlten die ungarischen Musiker unter die besten Vier dieser Competition.

Als einzige aus Europa stammende Band wurden sie mit dem Titel „erste europaische KISS tribute band” ausgezeichnet.  

Das Repertoire der Band fasst das Gesamtwerk von KISS von 1973 bis heute zusammen, sie spielen fast 80 Lieder von den größten Songs über die Soloarbeit der Mitglieder bis zu zahlreichen Überraschungsliedern, die auch die original KISS nie spielte.

                                                 Beginn 20.00 Uhr

                                              Einlass ab 19.00 Uhr

                        Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

                                  Tel. Kartenservice: 0721/3848772 

                               Internet: www.foerderkreis-kultur.de

Freitag / Samstag 17. + 18. März 2017:

               BAROCK

              - Europas  größte  AC/DC Tribute Show – 

 

Über 200 Millionen verkaufte Tonträger, eine Grammy-Auszeichnung und ein Platz in der Rock´n´Roll Hall of Fame: AC/DC ist die größte Hardrock-Band aller Zeiten. Seit über 40 Jahren begeistern die Australier mit Hits wie „TNT“, „Highway to Hell“ oder „Thunderstruck“ die Massen. Ihr markanter Sound mit den treibenden Beats, den eingängigen Gitarrenriffs und dem messerscharfen Gesang ist ebenso legendär wie die aufwendige Bühnenshow. 

Auf Tour gehen AC/DC aber nur noch selten. Wie gut, dass es BAROCK gibt. Die  Profi-Musiker aus Nürnberg und London gelten als „größte AC/DC-Tribute Show Europas“. Zu Recht: Denn BAROCK kommt dem Original so nahe wie keine andere Tribute-Band. Sie spielen nicht nur auf dem Original-Equipment von AC/DC, sondern haben auch die Performance der Australier detailgetreu studiert. Wenn Leadgitarrist Eugen Torscher in Schuluniform und im Duckwalk über die Bühne fetzt, dann sieht es nicht nur so aus als sei Angus Young leibhaftig anwesend, es klingt auch so. Und auch die verblüffend originalgetreue Stimme des Londoner Frontmanns Grant Foster weiß zu begeistern.  Den Bass bedient kein geringerer als Baba Wolf Hail, 2-facher Gewinner des deutschen Popp-Preises. Für den richtigen Groove am Schlagzeug sorgt Erwin Rieder. Die Rhythmusgitarre spielt Patrick Caramagno. Garniert wird die BAROCK-Show mit aufwendigen Special Effects, abhängig davon was die Halle hergibt. So kommen die legendären Kanonen ebenso zum Einsatz wie die „Hell´s Bells“.  Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums von AC/DC hat BAROCK ihre Show noch einmal ordentlich getunt. In ausverkauften Stadthallen bietet die Band alle AC/DC-Hits  mit den entsprechenden Stilelementen dar. Mit Ihrer 70er&80er Show setzen BAROCK neue Maßstäbe. Das Repertoire umfasst bekannte Hits, als auch Album-Tracks von 1974 bis 1990,  die AC/DC niemals live gespielt haben. Das gibt den BAROCK Konzerten eine besondere Note.  Aktuell zum  neuen AC/CD Album „ Rock or Bust“  wird BAROCK auch von dieser Scheibe etwas zum Besten geben.  Mittlerweile hat sich BAROCK eine große Fangemeinde in ganz Deutschland erspielt. BAROCK verwandelt jeden Spielort in einen Rock-Olymp. „Wer in unsere Show kommt, erlebt puren, energiegeladenen, schweißtreibenden Rock´n´Roll“, sagt  Eugen Torscher.  Ein Pflichtttermin nicht nur für AC/DC-Fans...   

                                                 Beginn 20.00 Uhr

                                              Einlass ab 19.00 Uhr

                        Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

                                  Tel. Kartenservice: 0721/3848772 

                               Internet: www.foerderkreis-kultur.de

                                    oder in der Festhalle Durlach

 

 

 

 

 

 
 
x?
 
Banner: Durlacher Kalender

 

MusicPress.de

    Konzertfotos,

  Tipps & Reviews