Die nächsten Veranstaltungen:        

 

 

Freitag/Samstag 15. + 16. Januar 2016:

                            STAHLZEIT  

Achtung: 

Wegen Brandschutzauflagen verlegt auf den 4. und 5. Mai 2016 in die Badnerhalle Rastatt

 

 

Freitag / Samstag 11. + 12. März 2016:

               BAROCK

              - Europas  größte  AC/DC Tribute Show – 

                            We salute You Tour 2016

 

Über 200 Millionen verkaufte Tonträger, eine Grammy-Auszeichnung und ein Platz in der Rock´n´Roll Hall of Fame: AC/DC ist die größte Hardrock-Band aller Zeiten. Seit über 40 Jahren begeistern die Australier mit Hits wie „TNT“, „Highway to Hell“ oder „Thunderstruck“ die Massen. Ihr markanter Sound mit den treibenden Beats, den eingängigen Gitarrenriffs und dem messerscharfen Gesang ist ebenso legendär wie die aufwendige Bühnenshow. 

Auf Tour gehen AC/DC aber nur noch selten. Wie gut, dass es BAROCK gibt. Die  Profi-Musiker aus Nürnberg und London gelten als „größte AC/DC-Tribute Show Europas“. Zu Recht: Denn BAROCK kommt dem Original so nahe wie keine andere Tribute-Band. Sie spielen nicht nur auf dem Original-Equipment von AC/DC, sondern haben auch die Performance der Australier detailgetreu studiert. Wenn Leadgitarrist Eugen Torscher in Schuluniform und im Duckwalk über die Bühne fetzt, dann sieht es nicht nur so aus als sei Angus Young leibhaftig anwesend, es klingt auch so. Und auch die verblüffend originalgetreue Stimme des Londoner Frontmanns Grant Foster weiß zu begeistern.  Den Bass bedient kein geringerer als Baba Wolf Hail, 2-facher Gewinner des deutschen Popp-Preises. Für den richtigen Groove am Schlagzeug sorgt Erwin Rieder. Die Rhythmusgitarre spielt Patrick Caramagno. Garniert wird die BAROCK-Show mit aufwendigen Special Effects, abhängig davon was die Halle hergibt. So kommen die legendären Kanonen ebenso zum Einsatz wie die „Hell´s Bells“.  Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums von AC/DC hat BAROCK ihre Show noch einmal ordentlich getunt. In ausverkauften Stadthallen bietet die Band alle AC/DC-Hits  mit den entsprechenden Stilelementen dar. Mit Ihrer 70er&80er Show setzen BAROCK neue Maßstäbe. Das Repertoire umfasst bekannte Hits, als auch Album-Tracks von 1974 bis 1990,  die AC/DC niemals live gespielt haben. Das gibt den BAROCK Konzerten eine besondere Note.  Aktuell zum  neuen AC/CD Album „ Rock or Bust“  wird BAROCK auch von dieser Scheibe etwas zum Besten geben.  Mittlerweile hat sich BAROCK eine große Fangemeinde in ganz Deutschland erspielt. BAROCK verwandelt jeden Spielort in einen Rock-Olymp. „Wer in unsere Show kommt, erlebt puren, energiegeladenen, schweißtreibenden Rock´n´Roll“, sagt  Eugen Torscher.  Ein Pflichtttermin nicht nur für AC/DC-Fans...   

                                                 Beginn 20.00 Uhr

                                              Einlass ab 19.00 Uhr

                        Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

                                  Tel. Kartenservice: 0721/3848772 

                               Internet: www.foerderkreis-kultur.de

                                    oder in der Festhalle Durlach

 

Samstag 19. März 2016:

                   PHIL

Die Band "Phil" bietet den originalen Sound von Phil Collins und Genesis. Die elfköpfige Band um den charismatischen Sänger Jürgen "Phil" Mayer hat die größten Hits des englischen Megastars und seiner früheren Band "Genesis" im Programm. Neben Chartsstürmern wie "Easy Lover", "Another Day in Paradise", "Invisible Touch" und "Carpet Crawlers" gibt es für die Fans von Collins & Co. auch den ein oder anderen Geheimtipp zum Wiederhören.

"Phil" sind : (von links nach rechts): Frank Stolzenthaler (Percussions), Kurt Meister (Bass, Gesang), Bernd Schubach (Schlagzeug, Gesang), Simone Weber (Gesang), Jürgen "Phil" Mayer (Gesang), Lalena Katz (Gesang), Matthias Engel (Keyboards, Gesang), Marco Vincenzi (Saxophon, Percussions), Ray Denzel (Posaune), Thomas Sturm (Trompete), Alexander Lang (Gitarre, Gesang).

"Phil" aus dem Raum Karlsruhe gilt als eine der authentischsten Phil Collins und Genesis Tribute Shows in Europa. Seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten folgt der Band eine große und treue Fangemeinde bei zahlreichen Livekonzerten in Deutschland, Italien, Frankreich, Holland, Belgien und Luxemburg. Im Mittelpunkt der zweieinhalbstündigen, perfekten Show mit Licht- und Videoelementen steht der Entertainer Jürgen Mayer. Er sieht Phil Collins nicht nur sehr ähnlich, sondern verfügt auch über eine einmalige Stimme, Ausstrahlung und eine humorvolle Bühnenpräsenz. "Phil" - eine eingespielte Band mit Bläsersatz und zwei Sängerinnen - setzt die vielseitige und komplexe Musik von Phil Collins und Genesis auf höchstem Niveau auf der Bühne um. Fans, Veranstalter und Medien schätzen die sympathische Truppe.

"Phil" steht für Spielfreude, gute Laune, einfallsreiche Showideen, große musikalische Nähe zum Original - und herzliche Publikumsnähe. Mit Phil Collins steht die Band über sein Management seit Jahren in gutem Kontakt. "Phil" traf Phil 2004 in Stuttgart anlässlich der "First Final Farewell Tour". Auf seiner Internetseite verwies Collins bis zum Re-Launch auf die Kollegen aus Deutschland. Zum zehnjährigen Bandjubiläum 2008 gratulierte er persönlich!

 Mehr Informationen über „Phil“ gibt es im Internet unter www.phil-online.de.

                                                 Beginn 20.00 Uhr

                                              Einlass ab 19.00 Uhr

                        Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

                                  Tel. Kartenservice: 0721/3848772 

                               Internet: www.foerderkreis-kultur.de

                                    oder in der Festhalle Durlach

 

 

Sonntag, 27. März 2016:

 

     IAN PAICE ( Deep Purple) 

         featuring Purpendicular

 

Am Sonntag, dem  27. März 2016 ist er dann zusammen mit  Purpendicular in der Festhalle Karlsruhe-Durlach live und ganz nah in Clubatmosphäre  zu erleben. Da wird keine Videoleinwand benötigt, denn Ian Paice wird nur wenige Meter vom Publikum entfernt seine einzigartige Spielweise aufführen und das mit einem Programm in dem alle Deep  Purple- Klassiker vorkommen .

Deep Purple wird seit den 70er Jahren als eine der innovativsten und erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten gefeiert und daran hat das Schlagzeugspiel von Ian Paice einen großen Einfluss. Ihre Musik ist gekennzeichnet durch die Ausgewogenheit zwischen genialer Musikalität und monumentaler Einfachheit. Paice selbst spielte neben Deep Purple unter anderem auch bei Whitesnake, Gary Moore sowie bei Soloprojekten von Jon Lord, Paul McCartney und Pete York von der Spencer Davis Group.

Die internationale  DEEP PURPLE Show von PURPENDICULAR!

DEEP PURPLE gehört zu den innovativsten und erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Klassiker wie CHILD IN TIME, SMOKE ON THE WATER, BLACK NIGHT und unzählige weitere Hits sind der Beweis.

PURPENDICULAR ist die einzige DEEP PURPLE Tribute Band, die jemals mit den Original DP Mitgliedern gespielt hat.

IAN PAICE & JOE LYNN TURNER sagen über PURPENDICULAR: "Dies ist die beste DEEP PURPLE Tribute Band in der Welt!"

Die Mitglieder der Band sind allesamt professionelle, internationale Musiker mit Top-Referenzen, die Band ist die meist gebuchte DEEP PURPLE Band der letzten Jahren.

Nebst den grössten DEEP PURPLE Hits und Raritäten spielen PURPENDICULAR auch Songs aus ihrem ersten, eigenen Album "tHis is the tHing", worauf sich Features mit den aktuellen DEEP PURPLE Mitgliedern (Ian Paice, Roger Glover DEEP PURPLE) als auch Niell Murray von WHITESNAKE! befinden.

                Somebody Done it Featuring Ian Paice Official Video

                    https://www.youtube.com/watch?v=XDsPVxVsZoI

     Ian Paice Featuring Purpendicular live in Copenhagen 2015

     https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=9pLi49SJeLY 

                                                Beginn 20.00 Uhr

                                              Einlass ab 19.00 Uhr

                        Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

                                  Tel. Kartenservice: 0721/3848772 

                               Internet: www.foerderkreis-kultur.de

                                    oder in der Festhalle Durlach

 

Samstag 9. April 2016:

        LEAD ZEPPELIN

               Best of Tributes

 

Seine Liebe und Faszination für Led Zeppelin und deren Ausnahme-Drummer John Bonham, veranlassten Roby Misiejuk 2006 dazu, die Tribute Band Lead Zeppelin zu gründen. Sein Ziel allerdings war - dem Original musikalisch und visuell - so nahe wie möglich zu kommen. Roby - in den 1980er Jahren Drummer der Düsseldorfer Hardrockband „Straight Shooter“, begann ab dem Jahr 2000 das Led Zeppelin Songpaket zu studieren und John Bonham’s sehr spezielle Trommel-technik zu inhalieren. Dann - 2005 - , begann eine einjährige, andauernde Suche nach ebenso “Zepinfizierten“, wie Roby sich selbst bezeichnet.

 

Markus Poschmann (Vocal), lebt “on stage“ bei Lead Zeppelin den Part des Robert Plant, Wolfgang Overheid (Electric u.  Acustic-Guitar), “brilliert“ auf allen Saiten und ist bei den Lead’s “der“ Jimmy Page. Bernd Derdau (Bass, Keyboard’s u. Mandolin), bestreitet “souverän“ wie John Paul Jones sein breites Instrumentarium.

Roby Misiejuk (Drums), gibt bei diesem Projekt “leidenschaftlich u. detailverliebt“ den einzigartigen John Bonham ab.

Inzwischen sind Lead Zeppelin “one of the world’s most authentic“  Led Zeppelin Tribute Bands, und macht - in Bezug auf ihre Helden - bei ihren Konzerten keine Kompromisse. Der in lodernden Flammen stehende Drum Gong, ein Song-block mit Akustikgitarre und Mandoline, so wie das legendäre Moby Dick Drumsolo von Led Zep Drummer John Bonham, sind Bestandteil einer - bis zu oftmals - 3stündigen Show.

Musikalisches Ziel war- eben nicht nur zu covern - sondern das Songmaterial aus Eigenanspruch und Respekt vor dieser großen Band so authentisch als möglich wiederzugeben. Auch in Bezug auf Instrumentarium macht man keine Kompromisse. Zum Einsatz kommen fast nur authentische Vintageinstrumente.

Musikalisches Ziel war- eben nicht nur zu covern - sondern das Songmaterial aus Eigenanspruch und Respekt vor dieser großen Band so authentisch als möglich wiederzugeben. Auch in Bezug auf Instrumentarium macht man keine Kompromisse.
Zum Einsatz kommen fast nur authentische Vintageinstrumente.
Lead Zeppelin freut sich für ein Puplikum zu spielen, welches die Songs von Led Zeppelin und deren außergewöhnliche Melodien noch immer in ihrem Herzen trägt und außerdem über ein Puplikum, dass die musikalischen Facetten und Detailarbeit in der Präsentation von Lead Zeppelin erkennt.
Einhellig klingt es aus den vier Kehlen der Bandmembers:
"We've done four already but now we're steady". (Count-in: John Bonham / The Ocean)
Einhellig klingt es aus den Kehlen der Bandmitglieder: “We’ve done four already, but now we’re steady“ (Count-in: John Bonham/The Ocean)

 

www.leadzeppelin.de

 

An dieser Stelle nur “eins” von vielen Zuschriften, die uns begeisterte

Konzertbesucher zugeschickt haben! Jens Schmiehoff’s Kommentar vom

6.Mai 2013 an Facebook Lead  Zeppelin:

“Danke für einen wunderbaren Abend in der Altstadtschmiede Recklinghausen.

Es war begeisternd zu erleben, wie sich Spielkunst und Spiellust paaren können.

Dazed & Confused war zudem anbetungswürdig! “

                                                Beginn 20.00 Uhr

                                              Einlass ab 19.00 Uhr

                        Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

                                  Tel. Kartenservice: 0721/3848772 

                               Internet: www.foerderkreis-kultur.de

                                    oder in der Festhalle Durlach

Mittwoch / Donnerstag,  4. + 5. Mai 2016:

                            STAHLZEIT  

Achtung: 

Wegen Brandschutzauflagen verlegt auf den 4. und 5. Mai 2016 in die Badnerhalle Rastatt

Achtung: 

Wegen Brandschutzauflagen verlegt auf den 4. und 5. Mai 2016 in die Badnerhalle Rastatt

RAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen.

Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamtkunstwerke.  

Wenn nun das Team um Sänger Heli Reißenweber mit STAHLZEIT auf Tournee ist, dann ist das weniger ein Coverkonzept, welches mit eingeschränkten Möglichkeiten auf die Bühne gestellt wird, sondern vielmehr eine Tribute Show, die ihrem Original in puncto Aufwand und Detailverliebtheit ganz nahe kommt.  

Mit absoluter Präzision arrangiert STAHLZEIT nicht nur die Musik in dem für RAMMSTEIN so typisch brachialen Bombast-Livesound. Auch die Pyro-Show wird ebenso kompromisslos wie spektakulär umgesetzt.  

Mittlerweile tourt die Best-Of Produktion von STAHLZEIT mit mehreren Trucks und Nightlinern quer durch Europa. Bis zu 80 Shows stehen jährlich auf dem Tourplan.  

Ein Mix aus Bühnenelementen verschiedener RAMMSTEIN – Tourneen sorgt für ein spektakuläres Bühnenbild. Große Bühnenventilatoren, bewegliche Lichttraversen und Hebebühnen zeichnen die Show von internationalem Format aus.  

Hinzu kommt die verblüffende Ähnlichkeit des STAHLZEIT-Frontmanns in Aussehen, Stimme und Performance mit RAMMSTEIN-Sänger Till Lindemann.  

Die Songauswahl ist stets in Bewegung. „Wir halten es für unsere Fans und für uns immer spannend und entwickeln das Programm regelmässig weiter“, so Reißenweber. „Natürlich haben wir  innerhalb unserer schweißtreibenden 2 ½ - Stunden Show genügend Raum für alle großen RAMMSTEIN - Hits.“

STAHLZEIT ist die europaweit meistgebuchte Tribute Show und setzt neue Maßstäbe. Für RAMMSTEIN Fans eine perfekte Alternative während den längeren Tourneepausen des Originals.

Die begehrten STAHLZEIT-FANTickets und weitere Informationen gibt´s exklusiv unter

WWW.STAHLZEIT.COM

                                                 Beginn 20.00 Uhr

                                              Einlass ab 19.00 Uhr

                        Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

                                  Tel. Kartenservice: 0721/3848772 

                               Internet: www.foerderkreis-kultur.de

 

 

Samstag, 15. Oktober 2016:

     dIRE sTRATS in             concert

  

 Erleben Sie die meistgebuchte Dire Straits-Tribute-Band Europas live!
Diese erfahrene, sympathische Formation hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum die Musik der Dire Straits mit voller Leidenschaft und musikalischer Klasse zu präsentieren. Im Vordergrund steht der Sound, der um die Welt ging - eine Gitarre, die keiner von uns je vergessen wird. Wolfgang Uhlich wird dabei von vielen fachkundigen Fans im In- und Ausland als bester Mark Knopfler Imitator angesehen - "Gänsehaut pur".

Die Band hat sich im Laufe von vielen Jahren Tourerfahrung und durch über 60 Konzerte pro Jahr fest in der deutschen und europäischen Tributelandschaft etabliert. Durch enorme Wandlungsfähigkeit wird ein Live-Programm für alte Kenner und neue Fans geschaffen, getreu dem Motto: "Es ist für jeden etwas dabei"! Klassiker wie „Walk of Life“, „Sultans of swing“ und „Brothers in Arms“ dürfen nicht fehlen, ebenso wenig wie neuere Solostücke von Mark Knopfler. Das alles geschieht zu 100% live! Keine Hilfsmittel, keine Tricks - mit Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen "Draht" zum Publikum wurden in den letzten Jahren die Bühnen und die Herzen der Fans im Sturm erobert. Im Juni 2011 konnten die dIRE sTRATS als Höhepunkt den Tributebandcontest der Bundesgartenschau am Deutschen Eck in Koblenz gewinnen (bei 100 teilnehmenden Tributebands).

Besetzung:
Wolfgang Uhlich – Leadgitarre
Peter Spencer – Gesang und Rhythmusgitarre
Thomas Fiebig – Bass
Tobi Blattmann – Keyboards
Jens Gernhoff – Schlagzeug

Wozu eigentlich noch lange schreiben? Musik muss man erleben. Und seit 2004 sind die dIRE sTRATS die erste Adresse, um die Musik der 1992 aufgelösten Dire Straits wieder live zu erleben! Wer diese einzigartige Band bei einer Live-Performance mit ihrer Musik hautnah erleben möchte, der sollte sich eines ihrer Konzerte nicht entgehen lassen.  

                                                 Beginn 20.00 Uhr

                                              Einlass ab 19.00 Uhr

                        Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

                                  Tel. Kartenservice: 0721/3848772 

                               Internet: www.foerderkreis-kultur.de

Freitag 11. November 2016:

             KISS  FOREVER BAND

                                     20th Anniversary Tour 2015

 Die Kiss Forever Band aus Budapest, die mit Sicherheit bekannteste und auch meistbeschäft-igte Kiss Tribute Band Europas feiert dieses Jahr ihr 20jähriges Bestehen. Dazu passt natürlich auch gut, daß die Originale für einige wenige Konzerte über den großen Teich kommen. Was liegt näher, als 2015 einen ordentlichen Konzertmarathon zu absolvieren.         

KISS FOREVER- “20th anniversary Tour” 2015:     Aus Budapest kommt eine der beständigsten Tributebands Europas. 1995 gründete Zoltan Vary alias Paul Stanley mit gestandenen ungarischen Musikern KISS FOREVER. Seitdem tourt die Band auf insgesamt weit über 700 Shows durch Osteuropa, Deutschland, Holland, Italien, Großbritannien, Finnland und gerade aktuell durch die Ukraine. Die Band nahm 3 Alben mit Coverversionen ihrer Idole auf, deren letztes „Live & loud“ die Bühnenqualitäten der Musiker am besten widerspiegelt. Das Konzertprogramm von Kiss Forever geht den Weg von frühen Kiss- Songs bis zur aktuellen Arbeit der amerikanischen Vorbilder.  Konzerthöhepunkte  sind Klassiker, wie „I was made for loving you“, „Detroit Rock city“, „Lick it up“ oder „Hooligan“. In Kostümierung und originalem Make up orientiert sich Kiss Forever an den Gepflogenheiten der70er Kiss und tritt entsprechend nicht „Unmasked“ auf. Nun haben ihre Idole in Amerika das 20. Album „Monster“ veröffentlicht und kommen 2016 auch zu Konzerten nach Europa. Parallel dazu wollen Kiss Forever das Liverepertoire ihrer Idole anläßlich ihres 20jährigen Bandbestehens pflegen und präsentieren und spielen so auch in der Festhalle KA-Durlach.   

Die Band wurde von berühmten ungarischen Musikern im Jahre 1995 gegründet, um die Lieder ihrer Lieblingsband ihrer Kindheit  „KISS” zu spielen. Nach 3 Jahren kam das erste ausländische Konzert, bis dahin wurden die Kostüme und Stiefel mit hohen Sohlen - wie die originalen Outfits - auch fertig, damit die Show richtig komplett wird. Da trat die Band mit dem Drummer von KISS, Eric Singer das erste Mal auf. Seiner Meinung nach ist KISS Forever Band - berücksichtigt man sowohl den Klang als auch ihr Aussehen - die beste authentische Band, mit der er bis dahin zusammen-spielte.  

In den nächsten 12 Jahren machte die Band mehr als 1000 Shows in 27 verschiedenen Ländern und liegt damit  im Weltmaßstab über den anderen KISS Tribute Bands. Die Fans von KISS konnten die Show unter anderem in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, England, Niederlande, Belgien, Italien, Spanien, Portugal, Schweden, Finnland und Russland hören und sehen.  

Im Januar 2012 trat die KISS Forever Band gegen mehr als 200 Mitbewerber aus der ganzen Welt an.Die anwesenden Fans und die original Mitglieder von KISS wahlten die ungarischen Musiker unter die besten Vier dieser Competition.

Als einzige aus Europa stammende Band wurden sie mit dem Titel „erste europaische KISS tribute band” ausgezeichnet.  

Das Repertoire der Band fasst das Gesamtwerk von KISS von 1973 bis heute zusammen, sie spielen fast 80 Lieder von den größten Songs über die Soloarbeit der Mitglieder bis zu zahlreichen Überraschungsliedern, die auch die original KISS nie spielte.

                                                 Beginn 20.00 Uhr

                                              Einlass ab 19.00 Uhr

                        Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen

                                  Tel. Kartenservice: 0721/3848772 

                               Internet: www.foerderkreis-kultur.de

 

 

 

 

 

 
 
x?
 
Banner: Durlacher Kalender

 

MusicPress.de

    Konzertfotos,

  Tipps & Reviews